Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /home/vc001ged/www/home/forum/common.php on line 106
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 885: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 885: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 885: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 918: date() [function.date]: It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 918: getdate() [function.getdate]: It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3424: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3426: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3427: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3428: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
www.vespaforum.at • Thema anzeigen - Länge Benzinschlauch
 FAQ •  Suche •  Registrieren •  Anmelden 
Aktuelle Zeit: 20.05.2022 - 09:36


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Länge Benzinschlauch
BeitragVerfasst: 03.03.2014 - 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2011 - 18:16
Beiträge: 191
Wohnort: OÖ-Zentralraum
Hallo Leute!

Man hört bzw. liest ja immer, dass der Benzinschlauch so kurz wie möglich UND ohne Knick verlegt werden sollte. Das mit dem Knick ist mir klar, aber welchen Einfluss nimmt die Länge des Schlauches?
Sobald der Schlauch einmal mit Gemisch gefüllt ist, steht doch bei konstanten Tankniveau immer der gleiche Druck am Schlauchende, also beim Vergaser, an. Egal ob ich da 10cm oder 100cm Schlauch dazwischen habe.

Habe ich da einen Denkfehler oder kapier ich das nicht?
Bitte um Aufklärung.

Grüße,
PP

_________________
LA VESPA
PX306ccm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Länge Benzinschlauch
BeitragVerfasst: 03.03.2014 - 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2007 - 18:47
Beiträge: 1224
Wohnort: Wien josefstadt
Flüssigkeiten Habe eine innere Reibung und außerdem gibt es noch die Reibung zw. Der Flüssigkeit und der schlauchwand innen, das sind Faktoren die vielleicht bei so nem Pimperl benzinschlauch Wurscht sind aber bei ner 5000km Pipeline schaut's dann schon anders aus.

Solche Sachen werden mittels Satz von Bernoulli berechnet, kannst dir ja im Selbststudium das Wissen aneignen und dann anwenden :)

Im konkreten Fall geht's denk ich darum dass der Schlauch keinen Bauch macht der tiefer als der Vergaser ist und dass der Schlauch dann wieder aufwärts geht.

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Länge Benzinschlauch
BeitragVerfasst: 03.03.2014 - 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2011 - 18:16
Beiträge: 191
Wohnort: OÖ-Zentralraum
Ja schon klar, das ist der Zeta-Wert von Rohrleitungsteilen. Jedes Teil hat einen Zeta-Wert und die Summe aller Werte ergeben dann multipliziert mit der Strömungsgeschw. und der dichte des Mediums und das Ganze halbiert den Druckverlust in Rohrleitungen.

Aber was hat der Bauch der Benzinleitung mit der Höhe des Austrittes (=Vergaserhöhe) zu tun? Egal wieviel Schlauch da einen Bauch macht, der anstehende Druck ist doch immer gleich - zumindest bei den paar Zentimetern eines Vespaschlauches (abgesehen von dem hydrostatischen Druck durch die Gewichtskraft des Benzins).

Wo ist da mein Denkfehler???

_________________
LA VESPA
PX306ccm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Länge Benzinschlauch
BeitragVerfasst: 04.03.2014 - 10:37 
Offline

Registriert: 14.07.2010 - 14:45
Beiträge: 232
Wohnort: Innsbruck
50 cm schlauchlänge hat sich bewehrt
Knickfrei verlegen und gut is
Kann dir den sck Toyox empfehlen

http://www.scooter-center.com/search?qu ... 0TOYOX-%20Ø%20innen%20=%206mm,%20Ø%20außen%20=%2011mm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Länge Benzinschlauch
BeitragVerfasst: 06.03.2014 - 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013 - 08:44
Beiträge: 1039
Wohnort: Fürstenfeld
Nach bernoulli ist die Sache ja klar, was rein geht muss raus kommen.
Die Sache schaut jetzt aber so aus:

Der Tank ist nur minimal höher als der Vergaser. Der Schlauch liegt im Moped auf der Kunststoffplatte und würde da jetzt ein zwei Runden drehn (bei unnötig langem Schlauch). Dann muss er von dort wieder die paar cm hoch steigen zum Vergaser.

Wenn jetzt bei deinem Tank nur mehr wenig drinnen ist, ist der Druckunterschied zwischen Tankniveau und Vergaser so gering, dass der Druck nicht die Kraft aufbringen kann, die Masse, die da im Schlauch liegt zu bewegen und zum Vergaser rauf zu führen. Und damit herrscht dann Spritmangel.

_________________
Il mio giro: Vespa P125X BJ.1978
Ps: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Länge Benzinschlauch
BeitragVerfasst: 09.03.2014 - 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2011 - 18:16
Beiträge: 191
Wohnort: OÖ-Zentralraum
Chewbacca hat geschrieben:
Wenn jetzt bei deinem Tank nur mehr wenig drinnen ist, ist der Druckunterschied zwischen Tankniveau und Vergaser so gering, dass der Druck nicht die Kraft aufbringen kann, die Masse, die da im Schlauch liegt zu bewegen und zum Vergaser rauf zu führen. Und damit herrscht dann Spritmangel.


Oh ja, das macht Sinn!
Es wird die Masse sein, die da ja mit den durch den sinkenden Niveauunterschied fallenden Druck, ein Problem sein kann. Also, macht eure Schläuche nicht zu lange :wink: !!!

Danke für die Rückmeldungen!
Grüße,
PP

_________________
LA VESPA
PX306ccm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Subsilver by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de