FAQ •  Suche •  Registrieren •  Anmelden 
Aktuelle Zeit: 17.10.2019 - 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: motorradhebebühne - erfahrungen
BeitragVerfasst: 09.08.2012 - 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9925
Wohnort: silbertal
es wird zeit für eine motorradhebebühne 8)

die gibts ja eh schon ab 320,- :!:
ich hatte die immer teurer in erinnerung

was habt ihr für erfahrungen mit welchen modellen?

wer braucht noch eine - machen wir eine sammelbestellung für wien? :wink:



http://lagotools.eu/shop/hebehilfen-arb ... ydraulisch

http://www.ebay.de/itm/Motorradhebebueh ... 722wt_1139

http://www.technik-handel.com/motorradhebebuehnen.htm

http://www.drehen-fraesen-bohren.de/KFZ ... torrad.htm

http://www.ebay.at/itm/Motorradhebebuhn ... 703wt_1139

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: motorradhebebühne - erfahrungen
BeitragVerfasst: 09.08.2012 - 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9925
Wohnort: silbertal
http://www.ebay.de/itm/Motorradhebebueh ... 722wt_1139

das ist ja echt der hit der preis um 320,- steht die in ö vor der türe!

bin zu alt für am boden herumkräuln... drum auch gleich gaykauft - erfahrungen folgen
kumpel hat die gleich seit jahren und ist sehr zufrieden damit

das ist die lange mit revisionsschacht - nicht die kleine die sqooter hier vertickt hat
ohne öffnung und wo das hinterrad quasi auf der rampe steht weil gesamt zu kurz

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: motorradhebebühne - erfahrungen
BeitragVerfasst: 09.08.2012 - 11:41 
Offline

Registriert: 24.09.2008 - 12:39
Beiträge: 1105
Wohnort: Altach / Vorarlberg
ich habe so eine seit ca 6 jahren.

bin sehr zufrieden damit. 2 kritikpunkte gibts aber:

- ich hätte gerne eine um ca 200 höhere arbeitshöhe
- hydraulikzylinder leckt sehr schnell ( mit einer qualitativ besseren dichtung ist das OK )

zusätzlich habe ich mir 2 kleine scherenheber gekauft, dann kann mans rad vorne einspannen, den heber unter den ständer ( eingeklappt ) stellen und die kiste hinten nochmals 500 heben.

_________________
Mein Verkaufe Topic für alles ( Vespa, Lambretta, Roller ):
http://forum.vc-gu.at/viewtopic.php?f=17&t=16064


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: motorradhebebühne - erfahrungen
BeitragVerfasst: 09.08.2012 - 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9925
Wohnort: silbertal
geht nur lang - will schachtal haben
und eben auch die ktm draufstellen
zwex gemütlich zangln

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: motorradhebebühne - erfahrungen
BeitragVerfasst: 09.08.2012 - 19:03 
Offline

Registriert: 26.01.2006 - 16:43
Beiträge: 467
Wohnort: Langenzersdorf bei Wien
Silberreiter hat geschrieben:
Willkommen im Club der Aufrechtschrauber.


ich hab mir voriges jahr eine geleistet und nach drei minuten schrauben stellte ich mir selber eine frage:

WARUM HAB ICH MIR DIE NICHT SCHON VOR 10 JAHREN GEKAUFT !!

:jump:

wills nimmer vermissen.

_________________
WER MATT LACKIERT DER NIE POLIERT !!
BLECHROLLER ROSTEN - SIE ZERBRÖSELN ABER NICHT WEGEN WEICHMACHERVERLUST !

HIER GEHTS ZUM SOMMERSCHLUSSVERKAUF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: motorradhebebühne - erfahrungen
BeitragVerfasst: 12.10.2012 - 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2011 - 14:22
Beiträge: 101
Wohnort: Böheimkirchen
Warum nicht diese:
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0980493069
Das ist mein Favorit - Preisverhandlungen sind hier noch möglich - habe mit ihm ca. 270 Euro vereinbart. Bin aber trotzdem noch auf der Suche nach einer günstigeren Variante. Der Metro bietet mir einen Restposten um 250 Euro an - ist eigentlich fast ident mit der von Ebay, jedoch ohne Versand, das heisst um den Transport muss ich mich selbst kümmern!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: motorradhebebühne - erfahrungen
BeitragVerfasst: 14.10.2012 - 15:54 
Offline

Registriert: 18.12.2008 - 12:18
Beiträge: 171
Wohnort: Österreich, Vöcklabruck
ist bei der bühne der hintere teil absenkbar, sodass das hinterrad frei ist und der motor abgesenkt werden kann?

preis wär schon interessant....

greetz,
tom


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: motorradhebebühne - erfahrungen
BeitragVerfasst: 20.04.2019 - 15:05 
Offline

Registriert: 25.07.2018 - 08:20
Beiträge: 17
Hast du schon die richtige Motorradhebebühne gefunden oder bist du immer noch auf der Suche? Bei sowas könnte ich dir vielleicht eine Hilfe sein und sehr gute Motorradhebebühnen kannst du auch leicht im Netz finden.

Durch die Hilfe von https://www.hebebuehne24.de/kfz-hebebue ... ebebuehne/ habe ich letztens eine Motorradhebebühne bestellt und sie haben nicht nur Motorradhebebühnen, sondern auch andere und verschiedenes Zubehör für Hebebühnen. Mehr Infos kannst du auch natürlich bei ihnen bekommen und ihre Hebebühnen sind von dem Hersteller Remo.

Hoffe, dass ich dir eine Hilfe bei der Suche war und viel Glück dabie.

LG


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: motorradhebebühne - erfahrungen
BeitragVerfasst: 03.10.2019 - 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9925
Wohnort: silbertal
thx.

also seit damals schon eine solchane in verwendung:

https://www.ebay.at/itm/Motorradhebebuh ... 703wt_1139


no way back zu der komischen nur vespa hebebühne.

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Subsilver by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de