FAQ •  Suche •  Registrieren •  Anmelden 
Aktuelle Zeit: 16.11.2018 - 12:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blockierwerkzeug Variomatic Achtung
BeitragVerfasst: 09.02.2018 - 18:13 
Offline

Registriert: 31.01.2018 - 08:04
Beiträge: 1
Hallo Leute,
ich habe heute meine Vario (300 GTS) geöffnet, und da ist mir folgendes passiert:
Beim Lösen der Variomutter ist mir die Fixierschraube des Blockierwerzeuges abgebrochen. Nun steckt der Teil im Gewinde, da fehlt mir dann eine Befestigungsschraube des Variogehäuses.
Schon mal jemand passiert? Die M5-Fixierschraube des Blockierwerkzeuges ist ja relativ schwach dimensioniert um die große Mutter zu lösen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockierwerkzeug Variomatic Achtung
BeitragVerfasst: 10.02.2018 - 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2011 - 15:12
Beiträge: 393
Wohnort: Waldviertel
Es gibt verschiedene Arten von Blockierwerkzeugen und darunter leider auch solche, die die Aluminium-Gewinde in der Motorhälfte belasten. Dass bei dir auch noch die Schraube bricht, ist natürlich extra-Pech. Aber eine moderne Vespa ist ja auch mehr zum Fahren da und nicht zum Schrauben ...

Rainer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockierwerkzeug Variomatic Achtung
BeitragVerfasst: 20.02.2018 - 13:16 
Offline

Registriert: 13.09.2013 - 19:25
Beiträge: 138
Ein wirklich gutes Blockierwerkzeug gibt es nicht, da die Zentralmutter oftmals überm zulässigen Drehmoment angeknallt wird.

Mit dem nachstehenden habe ich gute Erfahrungen gemacht. Sorgfältig muss man in jedem Fall damit umgehen.



[url]Bild[/url]


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockierwerkzeug Variomatic Achtung
BeitragVerfasst: 22.02.2018 - 05:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2011 - 15:12
Beiträge: 393
Wohnort: Waldviertel
aspro hat geschrieben:
Ein wirklich gutes Blockierwerkzeug gibt es nicht, ...

... und daher lautet die Regel: So wenig aufschrauben wie möglich. Besonders wenn man keinen Drehmomentschlüssel, keine Schraubensicherung und kein wirklich gutes Blockierwerkzeug hat.

Rainer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Subsilver by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de