FAQ •  Suche •  Registrieren •  Anmelden 
Aktuelle Zeit: 25.05.2020 - 18:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 183 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: new: SCOMADI Turismo Leggera 50/125/300 (lambretta nachbau)
BeitragVerfasst: 22.01.2015 - 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2013 - 10:26
Beiträge: 15
Wohnort: Vösendorf
Hallo Ron
Sehr coole Sache, dass es in Vösendorf/Wien einen Vertragspartner geben wird, da ich aus Vösendorf komme :)
Freue mich schon sehr auf die 300er .

keep rolling Zio_J


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: new: SCOMADI Turismo Leggera 50/125/300 (lambretta nachbau)
BeitragVerfasst: 18.03.2015 - 10:08 
Offline

Registriert: 28.04.2010 - 09:30
Beiträge: 25
Wohnort: Wr. Neustadt Umgebung
Hallo!

Zitat von dieser Homepage: http://www.2commute.co.uk/2015/02/11/ne ... ne-source/

"....The 300 was set to use the 278cc Piaggio Quasar engine, as fitted to the popular Vespa GTS but it was announced recently that the engine deal was off and a new power plant would be revealed shortly. Speculation is that the 300cc version will use a Taiwanese engine, possibly the larger capacity and more powerful 299cc 27bhp Kymco Downtown 300 engine. Although this is still to be confirmed...."

"...Even when buyers were informed that the engine supplier would be changing it didn’t cause a storm and deposits remain in place for the first 100 UK built Scomadi 300′s…despite them attracting an extra £500 on top of the £4400 price tag, all for the privilege of being the first to own one...."

Und von: lambrettista.net

"...I heard the rumour a few weeks ago that Piaggio were in the process of taking scomadi to court about having the 300 engine copied in china, and telling customers it was a piaggio unit in the scomadi which wasn’t the case..."

"...I have heard the 300 cc model is not being produced as Piaggio will not put their engine in any scooter from China,also Scomadi have done the dirty on Piaggio as they have had Hanway attempt to copy the Piaggio 300 engine which Piaggio then found out about and are now looking to sue Scomadi..."


- Sind das alles Gerüchte? (Hoffentlich - ich will ja immer noch eine 300er mit Piaggio Motor haben.)

- Wurde irgendjemand der eine 300er bestellt hat bezgl. eines anderen Motors informiert (oder wurden nur die die diese erste Serie in England per Crowd Funding geordert haben informiert)?

Ich hoffe ja weiterhin auf einen Piaggio 300 Motor (den echten und nicht etwa, sollte das stimmen, eine Kopie vom 300er Piaggio Motor) auch wenn vielleicht irgendein anderer Motor sogar mehr PS hätte, da ich doch auf die Qualität des 300er Piaggio Motors zähle.

Danke im Voraus, sollte da jemand mehr Infos ob der Echt- oder Unechtheit der Gerüchte /Statements haben.

MfG,
Muh-Kuh


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: new: SCOMADI Turismo Leggera 50/125/300 (lambretta nachbau)
BeitragVerfasst: 18.03.2015 - 11:18 
Offline

Registriert: 20.03.2003 - 09:33
Beiträge: 179
Wohnort: Wien
Bin den 300er Kymco vor kurzem gefahren... der Motor ist vielleicht ein bisschen stärker, allerdings bei weitem nicht so laufruhig und vor allem wuchtiger als der Vespamotor... bin neugierig welchen Motor die jetzt nehmen....


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: new: SCOMADI Turismo Leggera 50/125/300 (lambretta nachbau)
BeitragVerfasst: 18.03.2015 - 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9993
Wohnort: silbertal
was für chaotische zustände für eine eigentlich gute geschäftsidee, so schad..
schaut ned wirklich guad aus für mehr als 125

warum sollte man - also wenns stimmt - das steinzeit piaggio quasar motorenkonzept aus den 2000er jahren =15 jahre alt! kopieren, wenns andere modernere, stärkere motoren von der stange gibt? was für schnapsidee...

und sich mit piaggio anlegen :shock:
eine kleine bude die von goliat piaggio geklagt wird
wird das kaum überleben.

hanway verbindung findet sich hier, post ist von oktober 2014 (!)
http://lambrettista.net/2014/10/14/so-scomadis-theyre-just-a-rebadged-hanway-right/

Bild

hanway page ist aber gelöscht mittlerweile:
http://www.hanwaymotor.com/scooter-detail-tl%2050-125-300.htm

aber hier ist was, auch schon von september 2014:
http://www.hanwaymotos.com/pt-pt/blog/2014/09/18/nova-tl-50125-scomadi/

Bild

Zitat:
Desmotron Portugal / Motorien, distribuidor das marcas Daelim, Hyosung, TGB, Hanway e LML em Espanha e Portugal, anuncia a adição, à sua gama Hanway, um novo modelo; a Scomadi TL, uma scooter clássica, projetada e desenvolvida no Reino Unido, que estará disponível no nosso mercado antes do final do ano. O modelo de 50cc em novembro e a 125cc em dezembro. Em 2015, teremos uma versão de 300cc.
A oferta de côres será em: vermelho/branco, preto, branco, laranja e vermelho.

O Hanway Scomadi TL representa o culminar de 10 anos de desenvolvimento de diferentes protótipos. Usando a experiência da PM Sintonia Racing Products Scooter & Innovation Ltd., a TL Scomadi é projetada para oferecer aos fãs, um novo ícone do design italiano, no dominio das scooters.
Com styling baseado no modelo Grand Prix, o objetivo é criar uma “scooter clássica e moderna”. Uma máquina que permite aos entusiastas do “scootering”, preservar o estilo clássico, sem sacrificar a fiabilidade e a funcionalidade.


und weiter gehts:
http://www.soymotero.net/nuevo-hanway-tl-50-125-scomadi-14308

dem lambretta club indonesien wars auch schon länger bekannt, hier nur hanway tl genannt incl 300er version:
NEWS FLASH - Scooter Hanway Motor TL 50/125/250/300

foto von datenblatt online
hinterbremsse = trommel

Zitat:
TL is the newest designed classic scooter which has the brilliant painting matched with simple stickers. The overall design will make you impressed. Latest designed crystal dead lamp and LED rear-tail lamp&turning lamp will make the scooter much smarter.

There is designed with large store-box which convenient driver put any possible possessions. The seat is made by elastic PU and cover is pressed with delicate lines. And there is rear rack which is quite practical.

Look very similar to our lovely Innocenti Lambretta DL/GP.

More info: http://www.hanwaymotor.com/scooter-deta ... 25-300.htm

** note: Thanks to Phil for the news!


https://www.facebook.com/media/set/?set=a.582085188513848.1073741841.178941098828261&type=3


heisst das jetzt das scomadi 50,125 & 300 einfach ein gelabelter billig asien roller ist?
und warum sagt das hier keiner wenns eh schon so lange bekannt ist?!? :|

scomadi page schweigt sich zu einer kooperation mit hanway aus

Zitat:
remain in place for the first 100 UK built Scomadi 300′s…despite them attracting an extra £500 on top of the £4400 price tag,

sind nun die "in uk gefertigten" auch asien roller?
und wenn ja warum der hohe preis und extra 500?


dann werd ich wohl fairerweise das topic umbenennen...
done.


gsf topic heisst eh auch so. startet im november 2013 btw
Zitat:
Neues Scomadi Modell - Hanway Motors 50/125/300

http://www.germanscooterforum.de/topic/278474-neues-scomadi-modell-hanway-motors-50125300/page-55

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Zuletzt geändert von freakmoped am 18.03.2015 - 11:43, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: new: SCOMADI Turismo Leggera 50/125/300 (lambretta nachbau)
BeitragVerfasst: 18.03.2015 - 11:40 
Offline

Registriert: 13.03.2012 - 07:54
Beiträge: 47
Wohnort: Vienna
freakmoped hat geschrieben:
warum sollte man - also wenns stimmt - das steinzeit piaggio quasar motorenkonzept aus den 2000er jahren =15 jahre alt! kopieren, wenns andere modernere, stärkere motoren von der stange gibt? was für schnapsidee...

Den 300er gibt es erst seit 2008. Natürlich basiert er auf dem Leader Motor aus 1999, aber er wurde so gründlich überarbeitet, dass fast nichts mehr übernommen werden kann.

Und im Motorrollermotorenbau hat sich auch nichts Grundlegendes verändert wie variable Nocke, Turbolader, Rekuperation usw.

Piaggio bietet seine Motoren anderen an, auch Peugeot war vor einiger Zeit mit Pia-Motoren unterwegs. Derzeit sind es Benelli, Malaguti ....

Schaltinger


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 18.03.2015 - 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9993
Wohnort: silbertal
Zitat:
Den 300er gibt es erst seit 2008. Natürlich basiert er auf dem Leader Motor aus 1999, aber er wurde so gründlich überarbeitet, dass fast nichts mehr übernommen werden kann.


was hat sich denn am grundlegenden kastl/konzept so groß geändert?
ausser größere bohrung und anderer hub dh 200 --> 244 --> 278ccm
(innen am block schleifende riemen, defekte einspritzpumpen etc)

ah nicht zu vergessen die beschleunigung
0-50km ist von 200 = 3,6s auf 278 3,3s geschrumpft wowh! :D
(darum gehn die 200er nicht viel schlechter als die 300er auf der strasse)

is nicht schlecht der motor! aber ein neuer roller im jahr 2015
könnt sich halt schon eines neuen konzeptes bedienen statt anno 1999 kopieren (wenns stimmt)

der piaggio 350er motor
ja. der ist wirklich neu und stemmt auch vernünftige 33 PS

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 18.03.2015 - 12:26 
Offline

Registriert: 13.03.2012 - 07:54
Beiträge: 47
Wohnort: Vienna
freakmoped hat geschrieben:
was hat sich denn am grundlegenden kastl/konzept so groß geändert?


Startermotor, Lichtmaschine, Pleuel, Getriebe ... fast alles. Übernehmen kann man Teile der Variomatik, und vielleicht Luftfilter und Wasserpumpe, ich habe die Bauteile aber nicht dafür verglichen. Die Motorhälften sind komplett anders, sehen aber sehr ähnlich aus.

Dass der 200er eine ähnliche Leistung hatte, ist etwas anderes. Auch hätte man den 300er bereits 1999 entwerfen können, denn so revolutionär war er nicht.

Warum es nicht längst den 350er als Standard gibt und Piaggio immer noch 250er, 300er, 400er und 500er im Programm hat, weiß auch nur Piaggio. Der 350er sollte ja alles bis 500cc ersetzen können. Und modern ist der 350er leider auch nicht. Denn Start-stop, Hybrid usw. sind bei Piaggio weitgehend unbekannt.

Schaltinger


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 18.03.2015 - 13:14 
Offline

Registriert: 13.09.2013 - 19:25
Beiträge: 138
Ich finde ein Kymco Motor würde doch perfekt zu den Scomadirollern passen :wink: .
Im Originalsetup kommt die 200er-GT mit der 300er-Gts nicht mit. In keinem Bereich. Das alleine zählt. :D


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 18.03.2015 - 15:19 
Offline

Registriert: 28.04.2010 - 09:30
Beiträge: 25
Wohnort: Wr. Neustadt Umgebung
Im GSF hab ich gerade folgendes gelesen:

- Ich hatte gerade ein offizielles Schreiben in den Händen, dass der Vertriebspartner für Deutschland den Vertrieb wegen diversen Unstimmigkeiten einstellt.Darunter fällt auch, dass Piaggio keine 300er Motoren liefert.

Ist da also doch was dran an den Gerüchten......


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 19.03.2015 - 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9993
Wohnort: silbertal
Zitat:
Startermotor, Lichtmaschine, Pleuel, Getriebe ... fast alles. Übernehmen kann man Teile der Variomatik, und vielleicht Luftfilter und Wasserpumpe, ich habe die Bauteile aber nicht dafür verglichen. Die Motorhälften sind komplett anders, sehen aber sehr ähnlich aus.


ok, thx4info! für viel änderung ist der unterschied
im endeffekt aber recht klein geblieben...

Zitat:
- Ich hatte gerade ein offizielles Schreiben in den Händen, dass der Vertriebspartner für Deutschland den Vertrieb wegen diversen Unstimmigkeiten einstellt. Darunter fällt auch, dass Piaggio keine 300er Motoren liefert.


das unterstreicht die alte info eines händlers aus dem osten:
da wurde schon vor längerem kurz nach dem ersten kontakt betreffend einer möglichen zusammenarbeit
alle verhandlungen gestoppt da die andere seite unproffesionell agierte...

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 20.03.2015 - 09:59 
Offline

Registriert: 13.03.2012 - 07:54
Beiträge: 47
Wohnort: Vienna
freakmoped hat geschrieben:
ok, thx4info! für viel änderung ist der unterschied
im endeffekt aber recht klein geblieben...

Der Zylinderkopf ist auch weitgegend gleich, jedenfalls die Querschnitte. Das wird als Ursache dafür angesehen, warum es nach der Hubraumsteigerung kaum einen "Endeffekt" gab. Piaggios Ziel war offensichtlich nicht die Steigerung der Leistung selbst, sondern nur der Glaube an eine gesteigerte Leistung.

Schaltinger


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 20.03.2015 - 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9993
Wohnort: silbertal
Zitat:
sondern nur der Glaube an eine gesteigerte Leistung.

DAS ist doch voll italienisch oder und schnell noch die 278 auf 300 aufrunden
(244ccm auf 250ccm lass ich mir ja noch einreden, aber gleich 10% dazubescheissen...)

dann stimmt das aber schon dass - abseits der echten details -
sich der motor nicht wirklich viel verändert hat
zählt ja immer im endeffekt was hinten rauskommt.

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 21.03.2015 - 12:40 
Offline

Registriert: 13.03.2012 - 07:54
Beiträge: 47
Wohnort: Vienna
Eine P125X hatte damals 8PS, später als PX125E gab es sie mit fast 9 PS und als T5 sogar mit 12PS - eine aktuelle PX125 hat nurmehr etwas über 6 PS. (dafür aber Euro 3)

Nach einer 200er mit 20PS, einer 250er mit 21 PS ud einer 300er mit 22 PS hat alles Kommende bestimmt deutlich mehr Leistung als 23PS.

Schaltinger


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 21.03.2015 - 16:43 
Offline

Registriert: 26.01.2006 - 16:43
Beiträge: 467
Wohnort: Langenzersdorf bei Wien
Schaltinger hat geschrieben:
Eine P125X hatte damals 8PS, später als PX125E gab es sie mit fast 9 PS und als T5 sogar mit 12PS - eine aktuelle PX125 hat nurmehr etwas über 6 PS. (dafür aber Euro 3)


Wenn wir die Pfümf mal weglassen dann haben wir hier den alten "Äpfel mit Birnen Vergleich"

Außer dem abwürgen mittels Kat Auspuff und anderer Bedüsung wurde doch genau nix verändert.
(Abgesehen von Eselstart, Ölbrunzerei und andere Weicheizugaben)

_________________
WER MATT LACKIERT DER NIE POLIERT !!
BLECHROLLER ROSTEN - SIE ZERBRÖSELN ABER NICHT WEGEN WEICHMACHERVERLUST !

HIER GEHTS ZUM SOMMERSCHLUSSVERKAUF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCOMADI-HANWAY TL 50/125/300 Lambretta Nachbau
BeitragVerfasst: 22.03.2015 - 20:41 
Offline

Registriert: 28.04.2010 - 09:30
Beiträge: 25
Wohnort: Wr. Neustadt Umgebung
Aha, da stehts auch:

http://www.hfclan.de/include.php?path=news

HellFire~> » Der nächste Scomadi Schock für die Händler [Mr. Mototeam ist raus]
HellFire~>
Der nächste Scomadi Schock für die Händler [Mr. Mototeam ist raus]
18.03.2015 - 09:28 von Potato

Gestern wurde bekannt gegeben das der Distributor MR. Mototeam die Verteilung der Marke Scomadi einstellt und somit nicht mehr für diese Marke zuständig ist.

Unter anderem liegt es daran das der 300er Scooter, wenn überhaupt vielleicht erst im nächsten Jahr erscheinen soll.
Für den TL 300 ist der Motorenlieferant Piaggio kurzfristig abgesprungen, die Gründe sind immer noch unbekannt, somit hat dieser bereits für Mai 2015 angekündigte Scooter keinen Motor, was die Auslieferung unmöglich macht.


Zusätzlich zum Mr. Mototeam ist plötzlich ein anderer Distributor für die Verteilung der Marke Scomadi hinzu gekommen, hier wird hinter vorgehaltener Hand die Karcher AG genannt, die auch die Marken Benelli Scooter und Keeway vertritt. Also kein Unbekannter in der Zweiradbranche, ob dieser jedoch die bessere Wahl für Scomadi ist bleibt erst einmal abzuwarten, Branchen-Insider sprechen dagegen.

Zwei verschiedene Distributoren für eine Marke in einem Land ist eher ungewöhnlich und würde zu einem harten Zweikampf auf Kosten der Händler führen, somit hat das MR. Mototeam Charakter gezeigt und frühzeitig die Notbremse gezogen. Das MR. Mototeam ist dafür bekannt seine Händler als Partner zu behandeln, mit zwei Distributoren wäre eine partnerschaftliche Zusammenarbeit laut MR. Mototeam nicht mehr gewährleistet. Hut ab vor so viel Courage.

Wie es weiter geht werden wir hier berichten.

und von der selbigen HP:

HellFire~> » Schock für alle Scomadi Fans [Der TL 300ie erscheint nicht in diesem Jahr]
HellFire~>
Schock für alle Scomadi Fans [Der TL 300ie erscheint nicht in diesem Jahr]
17.03.2015 - 09:22 von Potato

Das ist ein Schlag ins Gesicht für alle Interessenten des 300 ccm Scooters von Scomadi.

Meldungen zufolge wird der TL 300ie nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt kommen, da der Motorenlieferant (Piaggio) ohne Angabe von Gründen abgesagt hat. Warum dies nun so gekommen ist mag niemand zu erklären, so ist es aber Fakt das den Scomadi Turismo Leggera 300 die Motoren fehlen.


Laut Aussage von Scomadi ist der Hersteller sehr bemüht einen neuen Motorenlieferanten zu finden.
Auch die Scomadi Händler sind über diese Nachricht sehr schockiert, zumal es aus der Kundschaft schon viele Anfragen für diesen tollen Scooter gegeben hat.

Wir werden weiter berichten.

Der TL 125 wird allerdings planmäßig im April 2015 zu den Händlern geliefert, ein schwacher Trost für die Anhänger der Dreihunderter, die mit einem Liefertermin im Mai 2015 gerechnet haben. Allen 125 ccm Fans wünschen wir zukünftig viel Spaß mit Ihren tollen Scootern.


...wenn das nun alles stimmt, irgendwie verdichtet sich ja das ganze Gerüchte Netzt, dann kann man nur hoffen das es eine Rücktrittsklausel mit Geld Rückzahlung gibt für die ganzen im Vorfeld angezahlten Scomadi 300 Roller!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 183 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Subsilver by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de