FAQ •  Suche •  Registrieren •  Anmelden 
Aktuelle Zeit: 16.09.2019 - 13:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 07.06.2019 - 08:02 
Offline

Registriert: 12.02.2018 - 21:07
Beiträge: 14
Beim Video "Pulleys Einbauen" werden die drei Gleitteile mit der Feile nachgeschliffen sowie die Ecken der Platte mit einem Dremel nachgearbeitet, soll ich das dann auch so machen?
Was bringt es die Ecken runder zu machen?
Wieso die Gleitteile größer machen, damit die sich besser bewegen können?
LG
Christoph


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 07.06.2019 - 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9903
Wohnort: silbertal
war nicht leichtgängig genug in meinem fall
immer leichtgängigkeit prüfen
wenns bissele klemmt dann händisch nachbessern

kanten brechen hat noch nie geschadet
die vom variodeckel kommen ja direkt mit den pulley in kontakt aussen

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 07.06.2019 - 10:07 
Offline

Registriert: 12.02.2018 - 21:07
Beiträge: 14
ok, danke für die Antwort, ich berichte...wegen der Dämpfer bekomme ich am Montag ein Angebot von deinem Freund!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 07.06.2019 - 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9903
Wohnort: silbertal
Iska freund
Sondern nur a gschäft ;)

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 07.06.2019 - 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2011 - 15:12
Beiträge: 398
Wohnort: Waldviertel
chris1003 hat geschrieben:
Hallo bin wieder zurück! So helft mir weiter, welche Variorollen soll ich nun verbauen um ein wenig mehr Beschleunigung in der Stadt zu haben?

Rainer schreibt das original 20x15 verbaut sind, da finde ich keine Rollen?!
Kann mir jemand einen link sende welche Rollen ich kaufen soll, wäre nett Danke

soll ich die Variator POLINI Maxi Hi-Speed
https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... d+_p241713
kaufen?
Oder ist das nichts gescheites?

Christoph


Hallo,

die Vario im Link ist etwas teuer, wenn man bedenkt, wie wenig das bringt - zumindest ist das meine Meinung. Denn Rollen in der aktuellen Dimension (vermutlich 20x15), aber um 5 bis 10% leichter, bewirken fast das selbe, kosten aber nur 15 Euro. Mehr ist der Effekt auch nicht wert, finde ich. Ein paar Tage freut man sich und dann wird das leicht bessere Beschleunigen zur Normalität. Von 0 auf 50 geht es um deutlich weniger als 0,5 Sekunden schneller, wofür ich persönlich keine 130 Euro ausgeben würde.

Wenn man will, kann man auch noch die besagten Pulleys kaufen, da kombiniert man die geringfügig bessere Beschleunigung (siehe oben) mit einer etwas längeren Übersetzung und einer besseren Gleitfähigkeit der Rollen.

Rainer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 30.06.2019 - 20:18 
Offline

Registriert: 12.02.2018 - 21:07
Beiträge: 14
So Freunde, habe nun die Dr. Pulleys eingebaut und auch die Dämpfer von Bitubo verbaut, bin derzeit am Testen wie ich die Dämpfer am besten einstelle.
Mit den Pulleys bin ich voll zufrieden, geht wirklich besser und bei den Dämpfern bin ich noch dran die beste Einstellung für vorne und hinten zu finden.
Hat jemand Erfahrungswerte?
Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 01.07.2019 - 06:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9903
Wohnort: silbertal
sehr fein, dh du hast dir direkt beim robert welche geholt
dh die sind nicht abgelegen und schon servicesfällig sondern brand NEU

welche sinds denn genau?
ich stell die bitubo racing, wo man auch dämpfung einstellen kann
immer auf soft, hinten dann wg gewicht 1cm feder rauf
das gilt aber für vespa mit nur eins/eins hi/vo

für meine honda wo man nur feder verstellen kann
waren die bitubos out of the box gut eingestellt, hab nur minimal
auf einer schlechten strasse mit viel querrillen/ stössen
bissele rauf runter und die einstellung finden wos am wenigsten "weh tut"
motorradfahrwerk wirds nie werden, aber deutlich besser als original jedenfalls

mit schwebenden hinterrad gibt bitubo die einstellung derart an
https://youtu.be/kYURzhKBFaU
den zettel hast eh auch dabei

FALLS es bei dieser einstellung - notiert die genau - dann schlechter
"härter" (hört man ja oft, nein bitubo sind viel zu hart) wird
dann gehörens ganz einfach nur serviciert da die dämpfung (des woses weich macht)
sich verschlechtert hat. simple physik, öl hat seine lebensdauer.

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 08.07.2019 - 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9903
Wohnort: silbertal
gerade drübergestolpert, original vs malossi cyl vs volles programm
aber stage 2 nur +3ps sind halt sehr teuer bezahlt bei 4takt

Bild

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 25.07.2019 - 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9903
Wohnort: silbertal
in sachen nur pulley um 45.-
vs
volles vario malossi programm um 450.-

hatte der besitzer des weissen sh einen ahaaaa effekt..
https://youtu.be/SKBtZvDx7Gc

retourtausch zeigte dass umgekehrte, der weisse zog bisl davon, ergo, nur fahrer kg unterschied
Ich tick groesser und mit tasche 15kg schwerer

die motoren sind genau gleichauf interessanterweise
pulley fahrt sich aber unten druckvoller, stärker, die Malossi ist gut abgestimmt, das hat schon gepasst
bdz im richtigen bereich. Bisl a loch unten, nachdenksekinde bevors greift, das könnt man besser, die ursache kann vieles sein, zb eine sich verklemmende gdf

FAZIT
pulleys sind mindestens ein versuch wert.
nur malossi pikal gibts günstig
laute/hohe drehzahl ist nicht gleich schnell

(ixh habs ja vermutet und immer gesagt, nun einmal onroad verifiziert)

besser das geld in anständiges fahrwerk investieren, das ist wesentlich wichtiger.

Wie gehts dir mit dem neuen fahrwerk?

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 28.07.2019 - 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9903
Wohnort: silbertal
Hi christoph
Wie gehts dir mit dem neuen fahrwerk?
Beschreib soch mal fuer andere den unterschied bitte :)

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 06.08.2019 - 21:13 
Offline

Registriert: 12.02.2018 - 21:07
Beiträge: 14
Ach ja Fahrwerk, ja ist viel besser. Ich hatte zuerst die Feder hinten viel zu wenig vorgespannt, dadurch schlug sie durch und ich war nicht besonders zufrieden, ich muss erst das richtige Setup finden, aber viel besser als vorher!

Ich habe aber ein neues Problem, die Kiste geht kalt sehr schwer an und rupft beim anfahren, was kann...soll ich machen? Bitte um Eure Hilfe!

Danke
Christoph


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 07.08.2019 - 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9903
Wohnort: silbertal
Ja hinten muss die feder rauf

Kaltstart ist choke problem

wann rupfts. Nur Wenn
Oder immer?

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 08.08.2019 - 11:50 
Offline

Registriert: 12.02.2018 - 21:07
Beiträge: 14
rupft nur wenn sie kalt ist! Warm überhaupt kein Problem!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 09.08.2019 - 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9903
Wohnort: silbertal
Machmal neuen choke rein

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkstatthandbuch und sonstige Fragen....
BeitragVerfasst: 12.08.2019 - 20:11 
Offline

Registriert: 12.02.2018 - 21:07
Beiträge: 14
das ist ein e-ckoke gel? wenn ja dann teste ich den mal ob er funktioniert, danke für den Tip!
Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Subsilver by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de